Speed Buster Chiptuing - made in Germany

SPEED-BUSTER® GmbH & Co. KG

Herzlich willkommen bei Speed-Buster

Über Speed-Buster ®

Der Hauptsitz befindet sich in Sinzig am Rhein, wo knapp 30 Mitarbeiter auf über zwei Jahrzehnte Erfahrung zurückgreifen können und sich dadurch kompetent um das tägliche und zukünftige Geschäft kümmern können. Auf mehr als 1.000m² Büro- und 1.500m² Lagerfläche verfügt der Standort zusätzlich sowohl über eine eigene Entwicklungsabteilung als auch über eine hochmoderne Produktionsstraße, auf der die Tuning-Boxen gemäß EG-Richtlinien gefertigt werden.

Mit großem Erfolg vertreibt SPEED-BUSTER® ihre Tuning-Boxen weltweit in über 50 Länder und das in großer Stückzahl. Dabei wissen ihre Kunden das Label „Made in Germany“ als Garantie für ausgereifte und qualitative Produkte zu schätzen. Unterstützend dabei sind ihre Händler-Stützpunkte, die rund um die Welt verteilt sind. Entgegen dem Trend vieler Mitbewerber, hat sich SPEED-BUSTER® dafür entschieden ausschließlich in Deutschland selbst zu produzieren. Dadurch ist man in der Lage jederzeit gezielt auf den Herstellungsprozess einzugreifen und so auch die Produkte stetig zu verbessern. Die Treue der Kunden hat diese Entscheidung immer wieder bestätigt.

  • Januar 2018
     

    Weiterentwicklung der bestehenden Hardware

    Die bekannte Chiptuningbox von Speed-Buster bekommt Zuwachs. Die Produktpalette wird um eine preisgünstigere Alternative erweitert.

  • Oktober 2017
     

    Neue Website online

    Unsere neue Website in neuem Design ist ab jetzt online

  • Juli 2017
     

    Verstärkung des Technik Teams

    Wir haben unsere Entwicklung auf 4 Mann verstärkt. Diese ist nun mit KFZ-Meistern, Sachverständigen und Mechatroniker auf alle aufkommenden Problemstellungen bestens gewappnet.

  • Februar 2017
     

    Gaspedaltuning mit App-Steuerung

    Die seit lange bekannte Pedalbox ist jetzt komplett unsichtbar im Auto zu verbauen. Die Steuerung wird direkt per Smartphone vorgenommen. Darüber hinaus bietet die neue Pedalbox auch viele neue Funktionen wie schneller Beschleunigung, aber auch auch Leistungsreduzierungen oder Protect-Mode sind möglich.

  • August 2016
     

    Neue Leistungselektronik für die SENT-Technologie

    Multi-Protokoll fähige Leistungssteigerungen für alle modernen Fahrzeuge die das SENT-Protokoll unterstützen.

  • Januar 2016
     

    Neue Leistungselektronik mit App-Steuerung

    Die Box kann jetzt direkt über das Smartphone gesteuert werden und dabei sind unterschiedliche Leistungsstufen und vieles mehr wählbar.

  • Juli 2015
     

    Entwicklung der neuen Injektorhardware

    Die Entwicklung der neuen Hardware, die es ermöglicht die Injektoreneinspritzmengen direkt zu verändern. Darüberhinaus ist die Box bereits mit mehreren digitalen Kanälen ausgestattet die einen Zugriff auf verschiedenste Parametrierungen erlaubt

  • Mai 2014
     

    Neuer Leistungsprüfstand

    Um dem Anspruch der immer moderneren Fahrzeugen gerecht zu werden wurde ein neuer Scheittelrollenfunktions- und Scheittelrollenleistungsprüfstand von Maha angeschafft

  • Juni 2013
     

    Neue Lager- und Produktionsfläche

    Aufgrund des weltweiten Erfolges der Speed-Buster Leistungssteigerung wurde die Betriebsfläche um eine moderne Halle mit 2000qm erweitert.

  • Februar 2011
     

    Gaspedaltuning

    Als einer der ersten am Markt entwickelt und produziert Speed-Buster eine Pedalbox als Gaspedaltuning um es unter dem Namen GP1 weltweit vertreiben zu können.

  • August 2007
     

    Entwicklung der neuen Multi-Kanal Elektroniken

    Die bereits entwickelten Multi-Kanal Leistungssteigerungen werden mit schnelleren Prozzesoren ausgestattet und um zusätzliche Kanäle erweitert, um mehr Sensordaten verarbeiten zu können

  • November 2006
     

    Eigene Bestückungsstraße

    Unsere neue SMD-Bestückungsstraße wird im Haus eingerichtet und nimmt den Betrieb zur Platinenproduktion auf. Hi-End Qualität wird ab nun an komplett im Haus gefertigt

  • März 2005
     

    Multi-Kanal Elektroniken

    Die ersten Chiptuning Boxen mit Multi-Kanal Technologie kommen auf den Markt. Durch den 2. separaten Kanal sind unsere Leistungssteigerungen nun auch für Fahrzeuge mit Diesel-Partikel-Filter geeignet.

  • April 2004
     

    Neues Logo

    Der neue Schriftzug mit Stier löst unser bisheriges Logo ab.

  • April 2004
     

    Umzug nach Sinzig

    Wir ziehen nach Sinzig: 800m² Entwicklung und Verwaltung verteilen sich auf 4 Stockwerke. Für die 1500m² Lagerfläche wird eine neue Halle angebaut.

  • April 1996
     

    Firmengründung

    Firmengründung in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit 2 Mitarbeiter für die Entwicklung und Herstellung von Zusatzgeräten zur Leistungssteigerung von Turbo-Dieselmotoren.

Sollten Sie Fragen rund um unsere Produkte haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen

+49(0)2642 999 111

Zum Ortstarif - Mobilfunk evtl. abweichend

Meine Chipbox konfigurieren

Versand innerhalb 24 Stunden Kostenloser Versand innerhalb 24 Stunden
30 Tage Rückgaberecht 30 Tage Rückgaberecht
Speed-Buster Service